Kurhessisches Armeekorps

1803-1806 1809 1813-1866

1814


Mobilmachung und Feldzug gegen Frankreich


The main sources on the mobilisation of the kurhessian army against France in 1814 are as follows:
Literature:
- Renouard, C.: Die Kurhessen im Feldzuge 1814 : Ein Beitrag zur hessischen Kriegsgeschichte.

Articles:
- Dalwigk, Fhrh v.: Die Demobilmachung und die Wiedermobilmachung des kurhessischen Armeekorps im August des Jahres 1814, in: Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde Bd. 39, Neue Folge Bd. 29 (1905) p. 15-29.
- Grosse-Löscher, G.: Kurhessische freiwillige Jäger und Pioniere 1813-1814 : Formation und Uniformen nach Quellen, in: Zeitschrift für Heereskunde Nr 338 (1988) p. 92-.
- Herrmann, F. : Kurhessische freiwillige Jäger und Pioniere 1813-1814 : Formation und Uniformen nach Quellen im Nachlass Herbert Knötels, in: Zeitschrift für Heereskunde Nr. 335 (1988) p. 19-.
- Rogge-Ludwig, W.: Der Ausmarsch der hessischen Truppen im Jahre 1814 in den Feldzug gegen Frankreich, in: Hessenland (1890) S. 5ff, 21ff.
- Schwedes, Auguste: Theodor Schwedes : Leben und Wirken eines kurhessischen Staatsmannes von 1788 bis 1882 (Wiesbaden: Bergmann, 1892), 421 S. (hier Seiten 10-16)
- Wegener, Karl-Hermann: Der Abschied der kurhessischen freiwilligen Jäger in den Befreiungskrieg 1814, in: Zeitschrift des Vereins für hessisches Geschichte und Landeskunde Bd. 100 (1995) p. 173-184.
- Woringer, A.: Das kurhessische Hauptquartier im Feldzuge von 1814, in: Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde Bd. 51 (1917) p. 63-116.
- Woringer, A.: Das kurhessische Offizierskorps im Jahre 1814, in: Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde Bd. 62 (1940) p. 18-47.

Journals:
- Wessel, C.: Tagebuch eines freiwilligen Jägers a.d. Feldzugen gegen Frankreich 1814-1815 (Marburg, 1913).
- Bartheld, C.W.F. v.: Memoiren des kurhessischen Majors Carl Wilh. Friedr. v. Bartheld aus Lispenhausen...Aus der Zeit der Fremdherrschaft 1806 bis 1814, in: Zeitschrift des Vereins für hessische Geschichte und Landeskunde Bd. 61 (1936) p. 165-215.

Campaign
In the book by Renouard on the 1814 campaign, as well as in personal journals, several descriptions of the sieges and the fights surrounding these sieges are to be found.
In the coming year some of those (annotated) descriptions will be published here, chronologically:
- March 8th Battle at Eich and Weimerschkirch (Renouard 1814)

Archival records (Staatsarchiv Marburg)
Bestand 10 e Kriegstagebücher (War journals):
1-3
- HStAM Best. 10 e III/4 Korrespondenz- und Ordrebuch des Oberkommandierenden des 4. Deutschen Armeekorps, Kurprinz Wilhelm (mit Register) (03.03.1814-03.07.1814).
- HStAM Best. 10 e III/5 Tagebuch des Kommandeurs der 2. Brigade, Generalmajor v. Müller (Konzept) (18.10.1813-25.06.1814).
- HStAM Best. 10 e III/6 Tagebuch des Infanterieregiments Prinz zu Solms-Braunfels (28.01.1814-06.07.1814).
- HStAM Best. 10 e III/10 Tagebuch des Regiments Kurprinz (Entwurf) (20.01.1814-21-07.1814).
- HStAM Best. 10 e III/11 Tagebuch des Leibdragonerregiments (Entwurf) (02.03.1814-11.09.1815).
- HStAM Best. 10 e III/13 Tagebuch des Kommandeurs der 2. Brigade, Generalmajor v. Müller (Reinschrift) mit Anlangen (Originale) (18.10.1813-25.06.1814).
- HStAM Best. 10 e III/14 Tagebuch des Kommandeurs der 2. Brigade, Generalmajor v. Müller, weitere Anlagen (Originale) (04.01.1814-21.06.1814).
- HStAM Best. 10 e III/19 Tagebuch des Regiments Kurprinz (20.01.1814-21.07.1814).
- HStAM Best. 10 e III/20 Tagebuch des Leibdragonerregiments (02.03.1814-05.06.1814).
- HStAM Best. 10 e III/22 Tagebuch des 1. Landwehrregiments (03.03.1814-01.07.1814).
- HStAM Best. 10 e III/26 Tagebuch des Leutnants Hock (1. Bataillon, 2 Landwehrregiments) (24.12.1813-14.08.1814).

Share



Follow this website


You need to create an Owlstown account to follow this website.


Sign up

Already an Owlstown member?

Log in